Willkommen bei www.Sport-Armbrust.de
 Sportarmbrust online ...

Suche

Themen
 
  Neues Konto Startseite News Downloads Dein Konto Abmelden  
Allgemeine Infos
· Ligaausschuss
· Links
· Infocenter
· Artikelarchiv

Armbrust 10 Meter
· Ausschreibung
· Die Mannschaften
· Terminplan
· Ergebnisse
· Setzliste
· Einzelwertung

Armbrust 30 Meter
· Ausschreibung
· Die Mannschaften
· Terminplan
· Ergebnisse
· Setzliste
· Einzelwertung

Starker Saisonauftakt ( gruthoff)
Informationen der Armbrustliga Leute, Leute, Leute,

wo soll das noch hinführen?! Bereits zu Beginn der Saison haben sechs Teams über 1925 Ringe und 21 Schützen 388 Ringe oder mehr erzielt. Um Berti Vogts zu zitieren: "Die Spitze ist breiter geworden." Der Liga-Ausschuss freut sich aber mindestens so sehr über das Engagement in der zweiten und dritten Reihe, es waren 181 Schützen am Start.

Die technischen Probleme konnten Tim sei Dank gemeistert werden, die Integration der neuen Teams hat ebenso geklappt wie die Umstellung der Einzelwertung auf die neuen Klassen. Wir können uns auf eine spannende Saison und ein spannendes Finale in Oldenburg freuen.

Weiterhin viel Spaß bei der Jagd nach dem unverändert viel zu kleinen weißen Punkt.

Der Liga-Ausschuss


Die Armbrustliga Saison 2018 startet ( gruthoff)
Informationen der Armbrustliga Liebe Armbrust-Sportler,

es ist an der Zeit, die Armbrust wieder aus dem Schrank zu holen - der erste Durchgang der 10m-Liga steht an. Dank der fünf neuen Teams aus Niedererlbach, München, Köln-Stammheim, Neuenlandermoor und Zaitzkofen sind wir jetzt allein bei der 10er über 170 Schützen, die aktiv und regelmäßig zur Armbrust greifen - eine tolle Sache!

Denkt dran - das Fluchen bei einem Achter oder gar Siebener ist einfach Teil des Spiels. Ohne schlechte Schüsse würde man sich nicht über die Guten freuen.

Der Liga-Ausschuss wünscht Euch viel Spaß vor den Scheiben.

Viele Grüße

Der Liga-Ausschuss


Finale der Armbrustliga 10m in Oldesnburg-Etzhorn ( gruthoff)
Informationen der Armbrustliga Liebe Armbrust-Gemeinde,

am vergangenen Samstag (29. Juli) gab es das Finale der Armbrustliga 10m in Oldenburg-Etzhorn. Die Wettkämpfe waren absolut hochklassig, vier praktisch gleichwertige Mannschaften trafen aufeinander, alle vier Duelle endeten 3:2.

Am Ende ging das Team von der SG Lustige Brüder Zaitzkofen als Sieger des Finales gegen Malente vom Stand. Die ausgeglichenste Mannschaft hat sich durchgesetzt, zudem hat Zaitzkofen schon die Vorkämpfe gewonnen. Gratulation dem Team um Sandra!



Der Liga-Ausschuss freut sich schon auf die kommende Saison, wenn wieder in Spitze und Breite Armbrust-Sport vom Feinsten geboten werden wird!

Hier findest du die Ergebisse vom Halbfinale und Finale

Beste Grüße
Der Liga-Ausschuss



15.07. Bericht der Armbrust-WM in Osijek von Gebhard Fürst ( gruthoff)
Informationen aus den Ländern... Die Feldies haben in der Schützenklasse Ringgleich den Titel vor Kroatien erringen können. Auch das Senioren-Team wurde Weltmeister. Im Einzel kam Ralf auf den 2. Rang und sein Bruder Steffen Hillenbrand wurde 3. Vater Walter errang bei den Senioren Rang 3, während Armin Behringer sich den Titel holen konnte. Ina Schmidt wurde bei den Damen ebenfalls 2.

Bei den Match Schützen errangen die Junioren weiblich mit der Armbrust 10m den Vizetitel. Laura Nold war nach dem Finale auf Platz 3.
Bei den Junioren männlich reichte es im Team nur zu Platz 4. Julian Kemptner lag in der Endabrechnung als bester auf Rang 6.
Im Wettbewerb 30m gelang den Junioren männlich mit Louis Fürst ein 5. Rang kniend und nach dem Finale Platz 7 in der Kombination.
Die Schützenklasse 10m errang den 3.Platz mit Thomas Aumann, Manuel Wittmann und Marcel Handrick.
Manuel war nach dem Finale 5. Luginets gewann vor Sidi und Driagin.

Die Damenklasse 10m mit Aumann Silvia 391  Michaela Walo 392 und Sandra Reimann 389 errangen die Goldmedaille.
Nach dem Finale waren alle 3 auf dem Podest. 1. Walo, 2. Aumann, 3. Reimann nach stechen um Platz drei





13.07. Bericht der Armbrust-WM in Osijek von Gebhard Fürst ( gruthoff)
Informationen aus den Ländern... Am heutigen Wettkampftag gab es einige Entscheidungen.
Die Senioren schossen den Titel mit der 10m aus. Robert Strauch 379, Michael Becker 383 und Erich Huber 386 qualifizierten sich fürs Finale. Am Ende sprang für Erich der Vizeltitel und für Michael der dritte Platz heraus. Robert wurde am Ende achter.

In der Schützenklasse 30m wurde der Mannschaftstitel ausgeschossen. Leider konnte außer Thomas Aumann mit 564 Ringen weder Christian Dressel 539 noch Gebhard Fürst 547 seine Leistung abrufen. In der Endabrechnung landete das 30m Team auf dem 6. Platz. Hoffe dass morgen in der Einzelwertung die Resultate erfreulicher ausfallen.

Auch unter freinem Himmel wurden die ersten Weltmeistertitel ausgeschossen: Unsere Schützen sicherten sicht Ringgleich vor den Kroaten den Team-Welmeistertitel. Auch unsere Senioren zeigten ihre Klasse und landeten ebenfalls im Team-Wettbewerb ganz oben auf dem Treppchen. Morgen geht es dann darum sich in der Einzelwertung einen Platz im Finale zu sichern.





Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!. Gestalten Sie Ihr eigenes Erscheinungsbild. Passen Sie das Seitenlayout Ihren Wünschen an

Onlineverwaltung

· Kurzbeschreibung

Sponsoren

 

© Copyright 2005 | Impressum | Nutzungsbedingungen